Bild zum Weltfrauentag

Vergleiche die Grafik unten mit den folgenden Zahlen:

Lettland BIP pro Kopf: 14.118,06 USD
Polen BIP pro Kopf: 12’316 USD
Ungarn BIP pro Kopf: 12’778 USD
Deutschland BIP pro’ Kopf: 41.936,06 USD
Luxemburg BIP pro Kopf: 102.831,32 USD

Wikipedia sagt: „Kausalität (lateinisch causa, „Ursache“) ist die Beziehung zwischen Ursache und Wirkung, betrifft also die Abfolge aufeinander bezogener Ereignisse und Zustände. Demnach ist ein Ereignis oder der Zustand A die Ursache für die Wirkung B, wenn B von A herbeigeführt wird.“

Das Wörterbuch meint: Instrumentalisieren bedeutet, „etwas so (zu) gebrauchen, dass es für einen ganz bestimmten Zweck dienlich ist.

Kurz: Was noch vor uns liegt. Oder: der lange Weg in den Sozialismus. Es lebe die Quote!

28783154_10209151924675169_1967721303191293969_n

Advertisements

3 Gedanken zu “Bild zum Weltfrauentag

  1. Irgendwie blöd dieser Hinweis auf das BIP von Lettland. Erstens: Die kommen von „Null“ – ohne die knappe Billion, die der EXDDR auf die Beine half. Zweitens: Im „Sozialismus“ hatten Frauen eine andere Bildung und Berufsemanzipation. Drittens gibt es dort m.W. KEINE Frauenquoten. Und Luxenburg – – that’s another story!

    Gefällt 1 Person

  2. Was verstehe ich hier nicht?
    Niedrige Löhne bedeuten mehr notwendige Mitarbeit des Partners.
    In D lohnen sich zweite Gehälter wegen der Abgaben nicht. Wenn dann auch noch Ausgaben anstehen für Arbeitswäsche oder Fahrerei…. Bei uns brachten 6000 brutto etwa echte 1000 netto bei 60 Wochenstunden. Knappe 4 netto die Stunde für die zweite akademische Fachkraft. Als Studi an der Tanke hatte ich 14.

    in der welt ist grad ein Bezahlartikel:
    >>Leistungsträger sind die neuen Aussteiger
    Das passiert, wenn Politik Leistungsträger vergrault: Die Mitte der Gesellschaft fährt ihr Engagement im Beruf zurück, weil es sich finanziell kaum mehr lohnt. Eine Entwicklung, die Folgen haben dürfte. <<

    Wir gaben damals ein Gehalt auf, dafür war die Hütte gemacht, es wurde lecker gekocht und ein Hund gab es auch. Wir hatten von Stund an auch immer gemeinsam Urlaub.
    Nein, wir fanden es nicht gut, aber Intelligenz handelt logisch.

    Deutschland braucht heute angeblich dringend Arbeitskräfte – dazu fällt mir nichts mehr ein. Die Abgaben bewirken die Freistellung eines Partners und meist ist das die Frau – sie wird also Chef im Haus und nicht im Betrieb. Das hat aber mit Unrecht gegen Frauen nichts zu tun. Es ist ein Unrecht gegen alle Leistungsträger – gegen die gehobene Mittelschicht. Was sogar der welt nun auffällt…

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s