Kein Streik – bloss nützliche Idiotie

Eine Handlung, die dem Handelnden unmittelbar schadet, die keinen Druck auf jemanden ausübt, und die keinen realen Mehrwert generiert, ist kein Streik, sonder Idiotie. Viel schlimmer, als der normale und durchaus liebenswerte Idiot - der die meisten von uns im Lauf des Lebens mal sind - ist indes der nützliche Idiot. Jener, der keine Anstrengung … Kein Streik – bloss nützliche Idiotie weiterlesen

Der Wähler stört da nur

Eines der grössten Rätsel überhaupt ist mir der Glaube vieler Menschen daran, dass Berufspolitiker nicht wie jeder andere Mensch in jedem anderen Beruf auch, zuerst an das eigene berufliche Fortkommen denken würden, sondern an die "Bürger" und deren Wohl. Das ist bestenfalls naiv. Im Fall der Politik bedeutet das eigene berufliche Fortkommen, zuerst an sich … Der Wähler stört da nur weiterlesen

Du bist reich, weil ich arm bin

Wenn Leben ein Nullsummenspiel wäre, wäre es nicht Leben - von Niels Dettenbach „Menschen sind arm, weil andere reich sind“ - diese Kernidee des Marxismus ist so zutreffend, wie die Annahme: „Menschen sind dumm, weil andere intelligent sind“. Natürlich sind Begriffe wie „arm“ oder „dumm“ immer relativ - gäbe es keine herausragend Intelligenten oder auch … Du bist reich, weil ich arm bin weiterlesen

Ungleichheit – Nicht Übel, sondern Notwendigkeit

Von Robert Nef Dass vom Fortschritt des allgemeinen Wohlstands letztlich nur einige wenige «immer Reichere» profitiert hätten, während die Zahl der Ärmeren zunehme, ist eine weit verbreitete und fast grenzenlos populäre Meinung. Ob sie zutrifft, liesse sich zunächst einmal anhand der eigenen Familiengeschichte überprüfen. Nur eine Minderheit könnte so den Mythos fortschreitenden Verarmens weiter Bevölkerungskreise … Ungleichheit – Nicht Übel, sondern Notwendigkeit weiterlesen

(Öko)-Totalitarismus

Statements zur Thematik "Sozialismus auf Samtpfoten" anlässlich der 7. Ludwig von Mises Konferenz - Zusammengestellt von Andreas Tiedtke „Unter Schlagwörtern wie Klimaschutz oder Bargeldverbot versuchen politische Agitatoren, einen sozialistischen, allumfassenden Wohlfahrtsstaat aufzurichten.“ (Thorsten Polleit) „Es wird eine Gesinnungs- anstatt einer Verantwortungsethik propagiert, die Geldpolitik ist eine Enteignungspolitik, die Folgen der Energiepolitik sind fatal, man versucht, … (Öko)-Totalitarismus weiterlesen

Freiheit, die ich meine

Plädoyer für einen konsequenten Liberalismus - von Michael von Prollius Was ist Liberalismus und was nicht? Das Unverständnis über das, was Liberalismus ausmacht, ist groß und wird vom Missbrauch des Begriffs Kapitalismus noch übertroffen. Wenn Sie wissen, dass einer der Manchester-Kapitalisten, Richard Cobden, als Held der Armen („Champion of the poor“) verehrt wurde und ihm … Freiheit, die ich meine weiterlesen

Abgesang

Von Michael Klonovsky Geneigter Leser der Actadiurna, diese eindrucksvolle Trauerrede auf ein akademisches Untotenkollektiv sollten Sie sich unbedingt anhören, und wenn Sie Kinder im allmählich zurechnungsfähigen Alter haben, dann sollten sie es denen vorführen; es ist ein kurzer, von einem Sprecher vorgetragener Text des an der University of Notre Dame, Indiana, lehrenden Politikwissenschaftlers Patrick J. Deneen über seine … Abgesang weiterlesen

Neulich beim Putzen

Die schöne Welt eines Bedingungslosen Grundeinkommens Letzthin rief hier ein Mann wegen eines Putzjobs an. Einmalige Sache. "Grosse Baustelle". Auf meinen Bescheid hin, dass ich ausgebucht sei und ausserdem als "Ein-Mann-Unternehmen" für "grosse Baustellen" nicht die richtige Adresse sei, lachte er. Es handle sich um ein kleines Haus. Mit "grosser Baustelle" meine er die Hinterlassenschaft … Neulich beim Putzen weiterlesen

Die Antifa als Grabschänder

Von Vera Lengsfeld Gestern habe ich das Grab meiner Großeltern und Eltern besucht und eine böse Überraschung erlebt. Die Antifa war vor mir da. Sie hat einen quietschbunten Spruch hinterlassen: „Kein Millimeter nach rechts“. Was für eine bewundernswert erhellende Aktion im staatlich finanzierten Kampf gegen Rechts! Die Grabschändung zeigt, dass dieser „Kampf gegen Rechts“ ein … Die Antifa als Grabschänder weiterlesen