Vom Lockdown zum „Grossen Neustart“

Von Antony P. Mueller Die Anordnung zum Herunterfahren der Wirtschaft und zur sozialen Abstandseinhaltung hat viele Menschen vor den Gefahren einer neuen Art von Tyrannei alarmiert. Nicht wenige hat die Ahnung erfasst, dass große Veränderungen stattfinden, die über die Pandemie hinausgehen. Es ist an der Zeit, die Herausforderung zu erkennen und ihre Konturen zu identifizieren. … Vom Lockdown zum „Grossen Neustart“ weiterlesen

Berlin – Ein Unmutsvolksfest

Ein Kommentar von Rocco Burggraf Das gestrige Friedensfest in Berlin dürfte die größte und zugleich merkwürdigste Kundgebung aller Zeiten in Deutschland nach 89 gewesen sein. Was Medien martialisch als Sturm auf die Hauptstadt ankündigten, erweist sich als ein Festival der Ambivalenz. Während unseres vierstündigen Spaziergangs sprechen wir mit sehr vielen Teilnehmern über ihre Beweggründe. Wir … Berlin – Ein Unmutsvolksfest weiterlesen

Das „C“-Problem

Corona ist nur ein Manöver. Zuviel Cash im System ist das Problem - von Christoph von Gamm Ab September 2019 wurden mehrere Tausend Milliarden Dollar in Form von Overnight Cash Infusionen in den weltweiten Markt bewegt. Diese haben ab Jahreswende zu einer immensen weltweiten Liquiditätsblase und damit Negativzinsen auf der Suche nach Rendite geführt, die … Das „C“-Problem weiterlesen

Hauptsache Maske?

Von Markus Veit Für Schutzmasken gibt es Normen, die ohne Wenn und Aber bis Ende letzten Jahres eingehalten werden mussten und ohne deren Erfüllung (medizinische) sie in Deutschland nicht verkauft werden durften. Vor einem Jahr wäre es ein Skandal gewesen, wenn Professionelle im Gesundheitsbereich – wie das Robert Koch-Institut (RKI) – zur Verwendung von Masken … Hauptsache Maske? weiterlesen

Abschied von Island

Vor Vera Lengsfeld Als wir gestern nach einer Rundfahrt um die ganze Insel unsere letzte Station in Reykjavik erreichten, wurden wir gefragt, ob wir gerade aus Deutschland angekommen oder schon länger im Land gewesen seien. An diesem Tag war Deutschland von der Isländischen Regierung zum Hochrisikogebiet erklärt worden. Alle Ankommenden müssen sich ab sofort 4 … Abschied von Island weiterlesen

Nur zwei Wege zur Warhheit

Von Franz Bettinger Der PCR-Test ist kein Goldstandard. Er ist nicht einmal Hühnerkacke. Nicht einmal das E-Mikroskop ist Goldstandard. Sorry, aber ihr müsst all das wissen, denn es ist die Grundlage für eure zukünftigen Entscheidungen.  Was nennt die Wissenschaft einen Goldstandard (GS)? Es ist die  beste Methode der Wahrheitsfindung. Beispiel: Um die Todesursache eines Verstorbenen herauszufinden, ist der GS das Öffnen … Nur zwei Wege zur Warhheit weiterlesen

Das System

Spätestens, als begonnen wurde, dauernd vom "System" zu sprechen und allem Möglichen und Unmöglichen "Systemrelevanz" zu attestieren - als nächstes wird es systemrelevante Persönlichkeiten geben - , hätte man meiner Meinung nach hellhörig werden sollen. Allein die Geschichte des 20. Jahrhunderts macht es deutlich: Zentralistische Organisationen und Diktatoren haben eines gemeinsam: sie tun alles, um … Das System weiterlesen

Zögert!

Von Gunnar Kaiser Es ist frappierend und ernüchternd zugleich, zu sehen, wie im Verlauf des letzten halben Jahres durch Angstrhetorik, Manipulation, Desinformation, Lügen durch Auslassen, fehlerhafte Berichterstattung, Einseitigkeit, unkritische Fügsamkeit, blindes Behördenvertrauen, feiges Abnicken sowie durch das verheerende Schweigen der Intellektuellen angesichts nie dagewesener Freiheitsbeschränkungen und der Aussetzung von Bürgerrechten mittels eines Regierens per Verordnung, … Zögert! weiterlesen